News

Deutschlands größte Büroumfrage

Die Mehrheit der Deutschen spricht nicht auf einen Anrufbeantworter, wenn sie einen neuen Dienstleister oder Anbieter kontaktieren. Mehr als zwei Drittel wählen gleich die Telefonnummer des nächsten Anbieters. Deutschlands Unternehmen verpassen jede Menge neue Kunden. Denn die weigern sich, auf einen Anrufbeantworter zu sprechen, wenn sie einen Anwalt, Arzt, Handwerker oder Makler zum ersten Mal anrufen. Das zeigt Deutschlands größte Büroumfrage, die im Januar 2011 von Fittkau & Maaß im Auftrag von Bueroservice24.de durchgeführt worden ist.

Zwei von drei potentiellen Aufträgen gehen deutschen Unternehmen wegen fehlender Erreichbarkeit verloren – Kunden verweigern den Anrufbeantworter und sind häufig frustriert.

„Das Ergebnis der Studie zeigt, dass viele Unternehmer nicht einmal erfahren, dass potentielle Kunden versucht haben, einen Auftrag zu vergeben. Der finanzielle Schaden ist erheblich.“, sagt Christian Weber, Vorstand von Bueroservice24, einem der führenden Telefonservice-Anbieter für Unternehmen. Die Studie erbringt den Beweis, dass zwei Drittel der Anrufer direkt die Nummer des nächsten Anbieters wählen, sollten sie bei ihrem ersten Anrufversuch die Ansage einer Mailbox hören. Weiterhin finden es fast 75 Prozent der Deutschen frustrierend, wenn Unternehmen während der üblichen Geschäftszeiten nicht zu erreichen sind. Herr Dimpker ergänzt: „So hinterlassen viele Unternehmen auch bei ihren Bestandskunden einen negativen Eindruck, der sich nachteilig auf Umsätze und die Kundenbeziehungen auswirkt“.

Über Bueroservice24
Bueroservice24 ist einer der führenden Anbieter attraktiver Telefonservice-Lösungen für Unternehmen. Der professionelle Sekretariatsservice von Bueroservice24 richtet sich an Unternehmen und Dienstleistungsanbieter (z.B. Rechtsanwälte, Makler, Heilberufe, Praxen, Unternehmensberatungen, Existenzgründer und Veranstalter) und sichert eine ständige telefonische Erreichbarkeit zu. Geschulte Fachsekretärinnen nehmen die Anrufer immer persönlich und im Firmennamen entgegen und dokumentieren jeden Anruf in einer ausführlichen E-Mail-Anrufnotiz. Vier flexible Tarifpakete sind zugeschnitten auf die jeweiligen Bedürfnisse und das individuelle Anrufaufkommen des Unternehmens. Alle Infos unter der Hotline 0800-8 885 885 (gebührenfrei) oder im Internet www.Bueroservice24.de.

Download: Sie können die Studie hier für nicht-kommerzielle Zwecke downloaden.


Pressekontakt:
Daniel v. d. Helm
Bueroservice24
Tel.: +49 (0) 40 / 600 385 - 121
E-Mail:presse[at]bueroservice24.de
Web: www.bueroservice24.de


Deutschlands größte Büroumfrage

Die Mehrheit der Deutschen spricht nicht auf einen Anrufbeantworter, wenn sie einen neuen Dienstleister oder Anbieter kontaktieren. Mehr als zwei Drittel wählen gleich die Telefonnummer des nächsten Anbieters. Deutschlands Unternehmen verpassen jede Menge neue Kunden. Denn die weigern sich, auf einen Anrufbeantworter zu sprechen, wenn sie einen Anwalt, Arzt, Handwerker oder Makler zum ersten Mal anrufen. Das zeigt Deutschlands größte Büroumfrage, die im Januar 2011 von Fittkau & Maaß im Auftrag von Bueroservice24.de durchgeführt worden ist.

Zwei von drei potentiellen Aufträgen gehen deutschen Unternehmen wegen fehlender Erreichbarkeit verloren – Kunden verweigern den Anrufbeantworter und sind häufig frustriert.

„Das Ergebnis der Studie zeigt, dass viele Unternehmer nicht einmal erfahren, dass potentielle Kunden versucht haben, einen Auftrag zu vergeben. Der finanzielle Schaden ist erheblich.“, sagt Christian Weber, Vorstand von Bueroservice24, einem der führenden Telefonservice-Anbieter für Unternehmen. Die Studie erbringt den Beweis, dass zwei Drittel der Anrufer direkt die Nummer des nächsten Anbieters wählen, sollten sie bei ihrem ersten Anrufversuch die Ansage einer Mailbox hören. Weiterhin finden es fast 75 Prozent der Deutschen frustrierend, wenn Unternehmen während der üblichen Geschäftszeiten nicht zu erreichen sind. Herr Dimpker ergänzt: „So hinterlassen viele Unternehmen auch bei ihren Bestandskunden einen negativen Eindruck, der sich nachteilig auf Umsätze und die Kundenbeziehungen auswirkt“.

Über Bueroservice24
Bueroservice24 ist einer der führenden Anbieter attraktiver Telefonservice-Lösungen für Unternehmen. Der professionelle Sekretariatsservice von Bueroservice24 richtet sich an Unternehmen und Dienstleistungsanbieter (z.B. Rechtsanwälte, Makler, Heilberufe, Praxen, Unternehmensberatungen, Existenzgründer und Veranstalter) und sichert eine ständige telefonische Erreichbarkeit zu. Geschulte Fachsekretärinnen nehmen die Anrufer immer persönlich und im Firmennamen entgegen und dokumentieren jeden Anruf in einer ausführlichen E-Mail-Anrufnotiz. Vier flexible Tarifpakete sind zugeschnitten auf die jeweiligen Bedürfnisse und das individuelle Anrufaufkommen des Unternehmens. Alle Infos unter der Hotline 0800-8 885 885 (gebührenfrei) oder im Internet www.Bueroservice24.de.

Download: Sie können die Studie hier für nicht-kommerzielle Zwecke downloaden.


Pressekontakt:
Daniel v. d. Helm
Bueroservice24
Tel.: +49 (0) 40 / 600 385 - 121
E-Mail:presse[at]bueroservice24.de
Web: www.bueroservice24.de