Merkt mein Anrufer, dass ich ein Telefon-Sekretariat beauftragt habe?

Kunden und Geschäftspartner fühlen sich spätestens dann unpersönlich behandelt, wenn Sie merken, dass sie statt mit dem gewünschten Unternehmen beispielsweise in einem großen Call-Center verbunden wurden. Sie möchten, dass Ihre Anrufer nicht auf den beauftragten Kundenservice aufmerksam werden?

Unsere qualifizierten Fachkräfte nehmen Ihre Anrufe in Ihrem (Unternehmens-)Namen entgegen und beantworten diese auch in Ihrem Namen und nach Ihren Vorstellungen. Wir legen dabei, genauso wie Sie es tun würden, Wert auf einen persönlichen und freundlichen Kontakt, so dass Ihr Anrufer bereits nach kurzer Zeit eine vertraute Ansprechperson in unserem Fachpersonal für seine individuellen Anliegen gefunden hat.

Nachfragen und Anliegen Ihrer Kunden und Geschäftspartner beantworten wir so, wie wir es mit Ihnen zuvor vereinbart haben. Sie haben dabei selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, wichtige Angaben zu verändern, wie z. B. die persönliche Begrüßungsformel. Je mehr Informationen Sie uns dabei zu Ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen und je genauer Sie uns Wünsche bezüglich der Anruferberarbeitung mitteilen, desto individueller und persönlicher kann unser Telefonsekretariat auf das Anliegen Ihrer Anrufer reagieren. Bei größeren Unternehmen und komplexeren Branchen wird mit den verantwortlichen Sekretärinnen intern ein Briefing durchgeführt. So entsteht der Eindruck, dass in einem Vorzimmer eine Ihnen zugeteilte Fachkraft sitzt, die ausschließlich für Sie persönlich tätig ist.

 

 

 

Worauf warten Sie noch?

Sie haben noch Fragen?
Dann nehmen Sie mit uns
Kontakt auf
oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an!